Ein natürlicher Wandlungsraum der trägt

Die Natur hat eine große Bedeutung für den Menschen, schon aus evolutionspsychologischer Sicht. Sie berührt und stärkt uns auf verschiedenen Ebenen. So lässt sich der Wandlungsraum Natur in Psychotherapie und Beratung auf unterschiedliche Weise nutzen. Es ist ein wertvoller Erfahrungsraum durch den ich Sie hindurch und Ihren eigenen Zielen entgegen führe. Die Wirkung dieses natürlichen Erfahrungsraums lassen sich mit inspirierend, erfrischend, erholsam und den Horizont erweiternd am besten beschreiben.

Den Wandlungsraum Natur ist nutzbar für Themen wie

·  Selbstentfaltung und -Entwicklung

·  Wandlungsphasen und Krisenzeiten

·  Reflektion und Stressprävention

·  Stress, Burnout und Depression

 

 

"Jede Landschaft hat ihre eigene besondere Seele,

wie ein Mensch dem du gegenüberlebst."

- Christian Morgenstern -


Gespräche in der Natur

Mehr Freiraum um neue Wege zu beschreiten

 

Die Natur war einst in unserer Kultur verankert und hatte für unsere Ahnen große Bedeutung. Der Mensch lebte in und mit dem Wald, fand dort Schutz und Nahrung. Auch heute noch bietet der Wald einen guten Nährboden für unsere Seele, der uns beflügeln und beruhigen, staunen und ankommen lassen kann.

 

In der nahegelegenen Natur hier in Kelkheim-Fischbach können Sie von der positiven Wirkung von Wald und Wiese profitieren. Nur wenige Schritte von meiner Praxis entfernt bietet sich dieser Erfahrungsraum an der sich unterschiedlich nutzen lässt. Es kann der Großteil der Termine oder nur ein Teil eines Termin draußen finden, je nachdem was für Sie von größerem Vorteil sein mag. Einen Teil des Termins Outdoor zu erleben, bietet Ihnen zudem die Möglichkeit anfangs nur "erste Schritte" in diesem ungewohnten Erfahrungsraum zu bieten. So haben Sie die Gelegenheit die Wirkung selbst zu erspüren.

 

Der Wandlungsraum Natur ist ein wunderbarer Nährboden zur Selbstentfaltung und bietet sowohl Anregung als auch Erholung. Nutzen Sie die Gelegenheit um sich mit Seelencompass auf den Weg zu machen - Ihren persönlichen Zielen entgegen.

 

Therapeutische Spaziergänge

Mehr Leichtigkeit und Rückenwind im therapeutischen Prozess

 

Eine Therapie ist kein Spaziergang heißt es. Doch therapeutische Spaziergänge können hier für mehr Leichtigkeit sorgen. Dies ist besonders bei Stressbezogenen Themen, Burnout und Depressionen sehr förderlich. 

 

Die Natur, das Licht, der Wald haben schon für sich ein positive Wirkung, welche sich mit stressreduzieren, therapeutischen und achstsamkeitsbasierten Elementen um ein Vielfaches verstärken lassen. Vieles, wenn auch nicht alles, lässt sich in dieses ungewöhnliche Setting integrieren. So wird es immer Termine geben die Indoor, in einem geschlossenen Rahmen, stattfinden. Doch die im wahrsten Sinne "freie Psychotherapie" lässt Sie neue Freiräume entdecken, wieder aufatmen und sich selbst auf eine andere Weise erfahren.

 

Hierbei begleite ich Sie wie immer personenzentriert, und sorge für die notwendige Entlastung, so dass Sie den nötigen Rückenwind haben um Ihre Therapieziele erreichen können.