Rückhalt und Ruhepol

Gerade durch schwierige Lebenssituationen und schwerwiegende Ereignisse kann man an die Grenzen seiner seelischen Belastbarkeit kommen. Die Gedanken können sich verfinstern,  Ängste wachgerufen werden und das Gefühl des gestresst seins und der Erschöpfung sich ausbreiten.  Ist der Leidensdruck sehr hoch kann dies zu Burnout, Depression oder Panikattacken führen, bei denen eine psychotherapeutische Unterstützung indiziert ist.

 

In einem ersten Gespräch finden wir gemeinsam heraus wo Sie stehen und wie ich Sie bestmöglich unterstützen kann. Selbst ein einzelnes Gespräch kann bereits den Leidensdruck spürbar lindern. Sowie die stressreduzierenden Techniken wieder aufatmen und zur Ruhe finden lassen.

 

Termine nach Vereinbarung, wochentags bis 20 Uhr, samstags bis 18 Uhr möglich.

Ein Kontingent an kurzfristigen Terminen für ein Erstgespräch steht zur Verfügung.