Rückhalt und Ruhepol

 Gerade in belastenden Lebenssituationen sowie durch akute oder chronische Konfliktsituationen entsteht Leidensdruck. Die eigenen Gedanken drehen sich oftmals unter der großen Belastung im Kreise. Der Stresspegel steigt und es ist nicht (mehr) möglich Abstand zu gewinnen, die Situation in Ruhe zu reflektieren und neue Perspektiven auszuloten. Hier kann eine psychologische Beratung helfen. Je nach Ausgangslage können schon in wenigen Sitzungen deutliche Fortschritte erzielt werden. Selbst ein einzelnes Gespräch kann bereits den Leidensdruck spürbar lindern. Zudem bieten stressreduzierende Methoden einen Ruhepol um Aufatmen zu können.

 

Ablauf und Termingestaltung:

Unser erster gemeinsamer Termin ist das Erstgespräch, in dem wir uns kennen lernen und Ihr Anliegen genauer betrachten und tiefer darauf eingehen. Bereits das erste Gespräch führt meist zu einer spürbaren Entlastung. Die weiteren Termine richten sich individuell nach Ihnen, Ihrer Lebenslage und Ihrer Zielsetzung.

 

Die Vorgehensweise besprechen wir gemeinsam und ich zeige Ihnen die möglichen weiteren Schritte auf. Meine individualisierten und personenzentrierten Konzepte bieten viel (Gesprächs-) Raum und finden dabei Ergänzung in stressreduzierenden Techniken sowie in lösungsorientierten und imaginativ-bildhaften Interventionen.

 

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt:

Hierfür kontaktieren Sie mich für ein Erstgespräch / eine Erstberatung per Mail oder per Telefon. Am Telefon haben wir die Möglichkeit für ein erstes Kennenlernen. Unser erster Termin

findet in meiner Praxis oder auch online statt.