Über Beratung und Psychotherapie:

Gerade in belastenden Lebenssituationen sowie durch akute oder chronische Konfliktsituationen entsteht Leidensdruck. Die eigenen Gedanken drehen sich oftmals unter der großen Belastung im Kreise. Der Stresspegel steigt und es ist nicht (mehr) möglich Abstand zu gewinnen, die Situation in Ruhe zu reflektieren und neue Perspektiven auszuloten. Hier kann eine psychologische Beratung helfen. Je nach Ausgangslage können schon in wenigen Sitzungen deutliche Fortschritte erzielt werden. Selbst ein einzelnes Gespräch kann bereits den Leidensdruck spürbar lindern. Eine Supervision dient insbesondere der Behandlung eines Themas aus dem beruflichen Umfeld.

 

Mit Entspannung- und Imaginationstechniken lässt sich leichter zur Ruhe und inneren Kraft finden.

Da sich dies auch positiv auf die Gespräche, aber auch auf psychosomatische

Beschwerden, Schmerzen und Ängsten auswirkt, integriere ich                                      Wer nach außen schaut, träumt.

bei Bedarf eine passende Entspannungsmethode in                                                         Wer nach innen schaut, erwacht.

den Gesprächstermin.                                                                                                                                 - C.G. Jung -                                                                                            

Ablauf und Termingestaltung:

Nachdem Sie den ersten Schritt gegangen sind und sich hier informiert haben können Sie im zweiten Schritt, per Mail oder Telefon, Kontakt zu mir aufnehmen. Wenn ich Ihren Anruf nicht entgegennehmen kann, weil ich zum Beispiel in einem Gesprächstermin bin, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht. Termine sind nach Vereinbarung wochentags bis bis 20 Uhr und donnerstags bis 21 Uhr möglich.

 

Unser erster gemeinsamer Termin ist das Erstgespräch in dem wir uns kennen lernen und Ihr Anliegen / Ihre Situation genauer betrachten und tiefer darauf eingehen. Bereits das Erstgespräch führt meist zu einer spürbaren Entlastung.

Die Weiteren Termine richten sich individuell nach Ihnen und Ihrer Lebenslage. Die Vorgehensweise besprechen wir gemeinsam und ich zeige Ihnen ganz in Ruhe die möglichen weiteren Schritte auf. Meine individualisierten (personenzentrierten) Konzepte bieten viel (Gesprächs-) Raum und finden dabei Ergänzung in stressreduzierenden Techniken sowie in lösungsorientierten und imaginativen psychotherapeutischen Methoden.

 

Die Termine finden in meiner Praxis in Oberjosbach in vertraulicher und entspannter Atmosphäre statt. Möglich ist auch ein therapeutischer Spaziergang in der nahegelegenen Natur, der von meiner Praxis aus startet.

Konditionen und Rahmenbedingungen:

Als Privatpraxis kann ich Ihnen folgende Vorteile bieten:

· Kurzfristige Termine ohne monatelange Wartezeiten und daran anschließende weiterführende Termine

· Die Gesprächsdauer wird individuell vereinbart und ist dabei an Ihren Bedürfnissen ausgerichtet

· Absolute Vertraulichkeit: keine Meldung Ihrer Daten an Krankenkassen oder Versicherungen

· Freie Therapiewahl mit individuellem Vorgehen ohne systembedingte Reglementierung

· Kontingent an ermäßigten Stunden bei geringerem Einkommen

 

Mein Honorar für Psychologische Beratung und Psychotherapie:

· Erstgespräch / Vorgespräch á 50 Minuten: 50 EUR

· Einzelgesprächstermin á 50, 60 oder 90 Minuten nach Vereinbarung

· Das Honorar beinhaltet die Vor-  und Nachbereitung der einzelnen Gesprächstermine.

· Die Leistungen als Heilpraktikerin für Psychotherapie sind gemäß §4 Nr. 14 Satz 1 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

· Nicht angetretende und weniger 48 Stunden vorab abgesagte Termine werden in voller Höhe berechnet.

· Die Zahlung erfolgt nach dem Termin in Bar, per EC-Karte oder auf Rechnung.

 

Informationen zum Thema Kostenerstattung:

Sollten Sie eine Übernahme der Therapiekosten durch Krankenkassen anstreben entfällt der Vorteil der absoluten Vertraulichkeit, da in diesem Fall Ihre Daten gemeldet werden müssen. Hierzu noch folgender Hinweis:

In Deutschland werden die Kosten derzeit prinzipiell nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. In bestimmten Fällen werden von privaten Krankenkassen Rückerstattungen geleistet. Ob Ihre Krankenkasse eine Rückertattung der Leistungen einer Heilpraktikerin für Psychhotherpaie gewährt erfahren Sie von Ihrer Krankenkasse.